Linearachse BCX40-10

Drucken
Linearachse mit Zahnriemenantrieb
Verkaufspreis259,00 €
Standardisierter Preis / kg:
Gesamtlänge
Beschreibung

 

 

Merkmale der Linearachse

 

  • Baukastensystem mit diversen Verbindungs- und Befestigungselementen

  • Kombinierbar zum Linearroboter

  • Korpus aus eloxiertem Aluminium

  • Stahlwellen mit kugelgelagerten Laufrollen als Führungselemente

  • Breiter Zahnriemen für präzise, spielfreie Führung

  • Schmutzabstreifer am Schlitten

  • Leichter Aluminiumschlitten

  • Ansprechendes Design

  • Erhältlich bis zu einem Verfahrweg von 2000 mm.

  • Nema23 Motorflansch. Direkt oder mit Zahnriemenuntersetzung

 

Beschreibung

Die hochwertige Linearachse BCX40-10 mit Riemenantrieb ist zum Aufbau ein- oder mehrachsiger Linearsysteme bzw. Linearroboter konzipiert. Der Grundkörper besteht aus einem stabilen Spezialprofil aus eloxiertem Aluminium. Zur Führung des Schlittens dienen zwei gehärtete Stahlwellen.

Der kräftige, 15 mm breite, beidseitig kugelgelagerte Zahnriemen sorgt für die präzise Positionierung des Führungsschlittens. 

Durch verschiedene Motorflansche und Befestigungselemente lassen sich mit unserer Linearachse die verschiedensten Anforderungen abdecken. Um maximale Flexibilität zu erhalten ist der Zahnriemenantrieb BCX40-10 sowohl in verschiedenen Standardlängen, als auch in kundenspezifischen Längen erhältlich.

Zur Befestigung auf dem Untergrund stehen Befestigungsblöcke zur Verfügung. Die Befestigungsblöcke werden mit vier Schrauben und Schiebemuttern an den beidseitig am Linearprofil vorhandenen Nuten angeschraubt. Die Befestigungsblocks werden mit vier Schrauben auf dem Untergrund befestigt.
                       

Zum Aufbau von mehrachsigen Linearsystemen verfügt der Schlitten der Linearachse über passende Bohrungen, so dass ein Befestigungsblock direkt auf einem Führungsschlitten festgeschraubt werden kann. Auf diese Weise lassen sich sehr einfach individuelle mehrachsige Linearsysteme aufbauen. Ebenfalls zur Verbindung mehrerer Linearachsen oder zur Befestigung anderer Komponenten am Führungsschlitten sind Befestigungswinkel erhältlich. Auf diese Weise lassen sich verschiedenste mehrachsige Linearsysteme realisieren. Genauso wie die Befestigungsblocks, lässt sich der Befestigungswinkel direkt auf den Führungsschlitten schrauben.

Als Antrieb für die Linearachse BCX40-10 eignen sich Schritt- oder Servomotoren. Zum Anflanschen von Nema-23 Motoren an die Linearachse ist sowohl ein direkter Antriebsflansch, als auch ein Antriebsflansch mit Riemenuntersetzung erhältlich.

Beim Riemenflansch wird die Antriebsachse mittels einer Zahnriemen-Untersetzung von 2:1 angetrieben. Hieraus ergibt sich ein Vorschub des Zahnriemens von 37,5 mm je Motorumdrehung.

 

 

Technische Daten der Linearachse BCX40-10

Profilquerschnitt: 40 x 40 mm

Antrieb: Zahnriemen

Maximale Traglast: 10 kg

Maximaler Verfahrweg: 2000 mm

Maximale Länge: 2250 mm

Wiederholgenauigkeit: +/- 0.05 mm

Maximale Geschwindigkeit: 4 m/s

Maximale Beschleunigung: 20 m/s²

Maximales Drehmoment: 3,5 Nm

Fx max: 200 N

Fy max: 70 N

Fz max: 56 N

Mx max: 2.072 Nm

My max: 3 Nm

Mz max: 3 Nm

Temperaturbereich: -10 - 60 °C

Vorschub pro Umdrehung: 75 mm

Gewicht des Schlittens: 500 g

Profilgewicht: 2 kg/m

Profilfarbe: Champagner

 

Standardlängen: 450 mm, 650 mm, 850 mm, 1050 mm, 1250 mm, 1750 mm

mit den Fahrwegen: 200 mm, 400 mm, 600 mm, 800 mm, 1000 mm, 1500 mm

 

Schlüsselworte: Linearachse Linearroboter Pick & Place Zahnriemen Zahnriementrieb Zahnriemenantrieb Portal Linearsystem Positioniersystem Positionierung Greifer mehrachsen 3 Achsen 4 Achsen 5 Achsen Positioniertisch Riemenantrieb Linearführung Lineartisch Lineareinheit Linearsystem Zahnriemenachse Zahnriemenführung

 

Login Form

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
 
 
Joomla-Template by guenstige.shop-stadt.de & go-windows.de